Was gehört zur richtigen Weihnachtsdeko dazu?

Wie jedes Jahr steht Weihnachten ganz überraschend vor der Tür;-)! Wir stimmen uns mit Plätzchen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein und erfreuen uns an den Weihnachtsdüften in der Wohnung. Vor allem aber darf in dieser Jahreszeit eines nicht fehlen – die LED Weihnachtsbeleuchtung außen und innen. Diese gehört einfach zum Weihnachtsfeeling dazu, wenn die Tage kürzer werden und es draußen früher dunkel wird.

Egal ob innen oder außen, es gibt eine enorme Vielfalt an Beleuchtung, die Sie einsetzen können. Dazu gehören Beleuchtete Weihnachtsbäume, Lichterketten, Lichternetze, Lichtervorhänge, Figuren, Deko-Leuchten, Fensterlichter und vieles mehr. Im Folgenden erfahren Sie Wissenswertes um Thema LED Weihnachtsbeleuchtung außen und innen und wir stellen Ihnen die einzelnen Leuchten noch etwas genauer vor.

Wo kann die LED Weihnachtsbeleuchtung* eingesetzt werden?

Weihnachtsbeleuchtung für innen*

Auch in der kleinsten Hütte gibt es die ein oder andere Ecke, die mit einfachen Lichtakzenten oder schönen Dekoleuchten für eine besinnliche Weihnachtsstimmung sorgen kann. Nicht nur der klassische Weihnachtsbaum und dessen Schmuck stehen für Weihnachten. Auch einfache Dekobeleuchtung* auf der Fensterbank (Lichterbögen), schöne Fensterbeleuchtung oder einfach nur die klassischen Lichterketten*, die überall angebracht werden können, sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Lassen Sie sich verzaubern….

LED Weihnachtsbeleuchtung außen

Nicht nur das Innere Ihres Hauses können Sie in eine weihnachtliche Atmosphäre verzaubern, gerade für Hausbesitzer gibt es auch tolle LED Weihnachtsbeleuchtung außen! Gerade für vorbeigehende Fußgänger, Besucher oder einfach für einen selbst, wird hier gerne festlich dekoriert. Egal ob schöne Leuchtfiguren im Vorgarten oder tolle Lichtervorhänge an der Hausfassade* oder entlang eines Balkons, es gibt für jeden Geschmack die passende Leuchte.

Im Außenbereich müssen Sie jedoch auf die entsprechende Kennzeichnung achten, so dass Ihre Leuchten auch für den Außenbereich geeignet sind – die Leuchten müssen mindestens eine Schutzart von IP44 aufweisen.

Im Folgenden werde ich Ihnen noch die verschiedenen Beleuchtungsarten genauer vorstellen und tolle Beispiele aufzeigen – bleiben Sie dran:

Überblick über die verschiedenen Weihnachts-Leuchten

Da sich mein Blog im Wesentlichen um Außenbeleuchtung dreht, werde ich in diesen Beitrag auch den Schwerpunkt auf die LED Weihnachtsbeleuchtung außen legen.

Beleuchtete Weihnachtsdeko*

Für mich gehören zur klassischen Weihnachtsdeko* Tannengirlanden, Tannenkränze oder gar schöne Kerzen. Auch dies gibt es für den Außenbereich. Gerade Tannengirlanden sind besonders für die Dekoration von Balkongeländern oder als Türbogen geeignet. Die Girlanden werden komplett mit kleinen LED Lämpchen geliefert. Genauso gibt es Kunststoffkerzen, die wie echte Kerzen aussehen, jedoch können sie vom Wind nicht ausgeblasen werden, da in der Kerze eine kleine LED Leuchte ist. Besonders schön wirken die Kerzen in Sets mit verschiedenen Größen. Im Idealfall haben die Kerzen noch eine eingebaute Zeitschaltuhr, so dass sie ihr dekoriertes Windlicht automatisch abends einschalten lassen können. Eine solche Kerze kann in der ganzen dunklen Jahreszeit eingesetzt werden, nicht unbedingt nur vor Weihnachten.  Selbst im Sommer kann der Balkontisch eventuell damit noch gemütlich beleuchtet werden.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weihnachtsfiguren*

Gerade im Vorgarten können Sie tolle Winterlandschaften aufbauen. Dazu gehören neben den klassischen Weihnachtsfiguren, wie Weihnachtsmänner, Weihnachtsbäume, Schneemänner oder Rentiere*. Wer aber auch von der klassischen Deko abweichen möchte, für den gibt es auch Eisbären, Füchse, Pinguine, Vögel oder gar Einhörnchen!!

Die Figuren sind entweder aus einem 2D Lichtschlauch oder tolle 3D Acrylfiguren in den unterschiedlichsten Formen!

Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lichtervorhänge und Lichternetze*

Lichtervorhänge und auch Lichternetze* zaubern eine tolle Winterstimmung rund um Ihr Haus. Es gibt die Vorhänge mit gleichlangen Lichtsträngen oder in unterschiedlichen Längen und natürlich in verschiedenen Lichtfarben, je nach Geschmack. Wobei ich die Lichternetze mit unterschiedlich langen Strängen bevorzuge, da sie nicht so „streng“ wirken, sondern das Erscheinugungsbild auflockern. Neben den Lichtervorhängen, die man vor allem an Dachvorsprüngen des Hauses oder gar am Gartenhaus anbringen kann, gibt es auch noch Lichternetze.

Diese LED Weihnachtsbeleuchtung außen wirkt besonders schön vor Fenstern oder als Überwurf von Büschen und Sträuchern.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Lichterketten*

Was ist absolut symbolisch für Weihnachten – na klar, ein beleuchteter Tannenbaum! Jedoch benötigen Sie hier die richtige Lichterkette, die Ihren Baum erstrahlen lässt. Wichtig dabei ist, dass die Kette auch tatsächlich für den Außenbereich geeignet ist, d.h. sie muss mindestens die Schutzart IP44 haben. Zusätzlich finde ich es sehr schön, wenn ein Weihnachtsbaum richtig schön hell ist und voller Lichter. Da die meisten Lichterketten zwar einige Meter lang sind, aber meist nur 12-16 Kerzen haben, sind eventuell mehrere Ketten notwendig.

Baumkette m. Schaftkerzen für außen 12 m*
Baumkette m. Schaftkerzen für außen 12 m
 Preis: € 49,90 Jetzt kaufen bei Lampenwelt.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Welche Technik steckt in der LED Weihnachtsbeleuchtung außen und innen*?

LED-Technik

Heutzutage steckt in fast jeder Leuchte LED Technik – egal ob LED Weihnachtsbeleuchtung außen oder innen! Der Vorteil für den Hersteller, aber auch für Verbraucher ist offensichtlich: die LED -Technik benötigt nur sehr wenig Platz, daher kann man als Designer sehr kreativ sein und Leuchten in den interessantesten Formen und auch Größen gestalten. Besonders kleine, filigrane Leuchten lassen sich mit LEDs umsetzen. Zusätzlich überzeugen die LEDs mit Ihrer hohen Lebensdauer und dem energiesparenden Verbrauch.

Welche IP Schutzart ist notwendig?

Die benötigte Schutzart hängt von Ihrem Einsatzort ab. Im Innenbereich werden die Leuchten in trockenen, warmen Bereichen aufgehängt. Dadurch ist eine geringere Schutzart als im Außenbereich notwendig. Denn hier ist die LED Weihnachtsbeleuchtung außen eventuell Regen, Wind etc. ausgesetzt. Daher ist im Außenbereich die Schutzart IP44 Mindestvoraussetzung. Bei Leuchten, die komplett im Freien stehen und keinen Schutz durch eine Häuserwand oder Überdachung haben, ist eine höhere Schutzart empfehlenswert!