STEINEL Leuchten* – wer oder was steckt dahinter?

Die Firma STEINEL wurde im Jahre 1959 in Rheda-Wiedenbrück gegründet und ist seither ein familiengeführtes Unternehmen. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen enorm entwickelt. Mit mehr als 1.400 Mitarbeitern aus 20 Ländern entwickelt und produziert STEINEL u.a. hochwertige und innovative Aussenleuchten und Solarleuchten. STEINEL selbst bezeichnet sich als Technologie- und Innovationsführer im Bereich Lichtsteuerung durch Sensortechnik. Dies belegt auch die enorme Anzahl an Patenten und Gebrauchs- und Geschmacksmuster, die STEINEL eingetragen hat sowie die dafür erhaltenen Auszeichnungen. So hat STEINEL 2018 den German Innovation Award in Gold in der Kategorie „Lighting“ erhalten. Das prämierte Produkt ist der innovative iHF 3D, der erste Hochfrequenz-Bewegungsmelder für den Aussenbereich.

Die sehr hochwertigen und gut durchdachten Leuchten haben mich dazu gebracht, einen Beitrag über die Marke sowie die Produkte zu schreiben.

STEINEL Aussenleuchten

Sensor-Aussenleuchten

STEINEL Leuchten* sind nicht nur einfache Aussenleuchten, sie bieten dem Nutzer immer einen gewissen Mehrwert. Dieser liegt in der modernen Sensortechnik, die von STEINEL entwickelt wurde und in die Produkte eingebaut ist. Genau diese ermöglicht, dass man mit den formschönen Wand-, Decken- oder Standleuchten sein Haus und Garten in Szene setzen kann. Die Sensortechnik sorgt dafür, dass Energie gespart wird, was im heutigen Zeitalter von enormer Bedeutung ist. Im Aussenbereich werden ausschließlich sogenannte PIR-Sensoren verwendet. PIR bedeutet Polyelektrischer Sensor. Dieser reagiert nicht wie andere Temperatursensoren auf ein konstantes Temperaturniveau, sondern nur auf die Veränderung der Temperatur.

Die Aussenleuchten von STEINEL schalten daher bei Dämmerung ein. Sobald die Bewegung einer Wärmequelle erkannt wird, geht das Licht an. Ist die Bewegung verschwunden, geht die Leuchte nach einer festgelegten Zeitspanne wieder aus.  Natürlich kann man die Aussenleuchten auch für eine gewisse Zeit auf Dauerbetrieb stellen, damit Sie Ihren Garten dauerhaft ins rechte Licht setzen können.

Das Sortiment an Aussenleuchten umfasst ein umfangreiches Angebot an Wand-, Decken- und Standleuchten in verschiedenen Designs.

Hervorzuheben sind bei STEINEL Leuchten die 36 Monate Herstellergarantie. Dies spricht dafür, dass der Hersteller hinter seinen Produkten steht. Zusätzlich werden für Glas-Ersatzteile noch 5 Jahre Glas-Nachkauf-Garantie gegeben.

Das Bedienungskonzept

Mit dem von STEINEL entwickelten Sensorenkonzept können Sie Ihre Leuchten individuell auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Und das ohne besondere Vorkenntnisse. Die Einstellungen sind intuitiv durchführbar. Ansonsten sind alle benötigen Informationen am Sensor selbst angebracht. Dadurch benötigen Sie keine Bedienungsanleitung für die Anpassungen. Aber was kann alles eingestellt werden.

Neben dem Schwenkbereich, der Dämmerungseinstellung, der Zeiteinstellung kann man auch bequem das Grundlicht anpassen. Diese Einstellung schreckt besonders ungebetene Besucher auf dem Grundstück ab. Die Grundhelligkeit der Sensorleuchte liegt in der Regel zwischen 0-50%. Bei einer Bewegung erreicht die Leuchte sofort eine Leuchtkraft von 100%. Zusätzlich haben die STEINEL Leuchten einen Soft-Lichtstart und -softend. Die langsame Anpassung ist besonders angenehm für die Augen. Auch die Aktivierung von Dauerlicht ist kein Problem. Die Dauerbeleuchtung geht automatisch nach einer Leuchtdauer von 4 Stunden wieder in den Sensorbetrieb über.

SMART Home für Aussenleuchten

SMART Home ist immer mehr in aller Munde. Wie kann ich die Technik im Hause mit einer App steuern und damit für mehr Sicherheit sorgen. Unter der Brand Smart Friends* hat sich STEINEL mit namhaften deutschen Herstellern zusammengeschlossen. Zusammen  haben sie eine App geschaffen, mit der Sie ihr komplettes Zuhause steuern können. Zu den Herstellern gehören ABUS (Sicherheitstechnik), Paulmann (Innenleuchten), Schellenberg (Antriebstechnik) sowie die Sensortechnik von STEINEL.

Daher bietet STEINEL für den Aussenbereich* auch ein kleines aber durchaus sehr hochwertiges Sortiment an Leuchten, die für SMART Home geeignet sind.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

STEINEL Solarleuchten

Auf die XSolar-Leuchtenserie ist STEINEL* sehr stolz. Die Leuchten funktionieren immer und überall an 365 Tagen im Jahr – ganz ohne Strom. Um dies zu belegen wurde eine MissionXSolar an drei entlegnen Orten durchgeführt. Dort, wo andere Leuchten nicht mehr funktionieren oder zumindest nicht das ganze Jahr. Die Orte waren die Parzauner Hütte auf 1.400m Höhe in Kärnten, auf den Honkenswarft in den Nordsee sowie bei der Solo Pezo in Spanien. Bei diesen Tests haben die STEINEL Solar Leuchten Schnee, Hitze, Nordseeluft und Wind ohne Probleme widerstanden und einwandfrei funktioniert.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 9, 2019 um 2:42 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Solarpanel

Das besondere an den STEINEL Leuchten ist die Verarbeitung. Jede Solarleuchte hat eine Solarzelle aus Silizium. STEINEL Solarleuchten* haben ein monokristallines Solarpanels. Wohingegen andere Solarlampen polykristalline bzw. amorphen Solarpanel haben. Die monokristallinen Panels sind sehr effizient und ermöglichen selbst bei Bewölkung die Sonnenenergie umzuwandeln.

Der Akku

Neben der Sonneneinstrahlung und der Solarzelle sind die Akkus auch ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei Solarleuchten. Auch hier wird bei den STEINEL Leuchten nur das beste vom besten verwendet. Ein Lithium-Ferrum-Akku hat bis zu 60 Tage Leuchtreserve bei 20 Schaltungen pro Nacht. Ebenso besticht der Akku durch seine Kapazität von 2.500mAh. Den MissionXSolar-Test konnte der Akku nur überstehen, da er eine Temperaturbeständigkeit von -20 bis +40 Grad hat.

Das Leuchtmittel

Zu guter Letzt kommt zu dem Solarpanel, dem hervorragenden Akku auch noch das STEINEL LED-System. Mit den 150 Lumen bei gerade einmal 1,2W ist die LED enorm hell und kann einen Fläche von bis zu 30qm gut ausleuchten. Zusätzlich überzeugt das LED mit einer Effizienz von 124lm/W. Die Leuchte wird mit dem eingebauten Infrarot-Sensor nur dann angeschaltet, wenn aus wirklich benötigt wird.

Alles in allem überzeugen die STEINEL Solarleuchten durch ein in sich geschlossenes und durchdachtes Konzept. Finden Sie hier die Übersicht über die X-Solar-Serie:

Geprüfte Qualität – made in Europe!

Die Fertigung

STEINEL Leuchten werden in den eigenen Zentren in Deutschland, Tschechien und der Schweiz entwickelt. Ebenso erfolgt die Produktion ausschließlich in den eigenen Werken in Deutschland, der Schweiz, Rumänien und der Republik Moldau. Beispielsweise erfolgt die Kunststoffbearbeitung im Werk in Leipzig. Am Schweizer Standort übernehmen moderne Maschinen die Bestückung der Leiterplatten. In den Werken in Rumänien und Moldavien erfolgen alle andere Fertigungsschritte bis hin zur verpackten Lampe!

Die Qualität

Für hochwertige und vor allem hochpreisige Produkte ist eine gute Qualität ein absolutes Muss. STEINEL hat ein Qualitätsmanagementsystem installiert, welches für die komplette Unternehmensgruppe in ganz Europa gilt. Zusätzlich ist STEINEL ISO 9001 zertifiziert. Die europäischen Richtlinien bei Leuchten, wie REACH, RoHs und EMV werden bei allen STEINEL Leuchten umgesetzt. Zusätzlich erhalten alle STEINEL Produkte auch noch ein externes Prüfsiegel für Sicherheit  – TÜV GS oder VDE. Dieser hohe Qualitätsstandard wird durch eine Kontrolle bereits während der Fertigung sowie durch 100% Endkontrolle erreicht.

Die beiden Komponenten Qualität und Kontrolle der Fertigung sind Voraussetzungen für innovative und vor allem hochwertige Produkte. Dies ist bei STEINEL Leuchten gegeben.

Was rechtfertigt den gehobenen Preis von STEINEL Leuchten?

Wie möchte ich meinen Garten bzw. mein Haus beleuchten und was darf das Ganze kosten – das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Heutzutage sind die Themen Kosteneinsparung, Energieeffizienz etc. ein zentrales Thema. Gerade die beiden Punkte Energieersparnis und Energieeffizienz sind in den STEINEL Leuchten sehr gut umgesetzt. Die intelligent eingesetzten Technologien wie Sensoren, Bewegungs- und Präsenzmelder von STEINEL setzen Energie nur dann ein, wenn sie auch wirklich benötigt wird. Zudem ist die komplette Technik in einem stylisch ansprechend und qualitativ hochwertigen Gehäuse integriert.  Daher ist der Kauf von STEINEL Leuchten absolut empfehlenswert. Dies sollte bei dem Preis dann aber keine kurzfristige Entscheidung sein.

Wer lieber den Garten öfter umgestalten möchte, hier flexibel bleiben möchte und vor allem keinen großen Wert auf technischen Schnick Schnack legt, der sollte sich für einen günstigere Marke entscheiden. Darf sich dann aber nicht über die Qualität bzw. den geringeren Funktionsumfang beschweren.